e2 Security verstärkt Cyber- & Information Security Kompetenz in der X1F Gruppe

Neunte Unternehmenstochter ermöglicht breiteres Leistungsspektrum

  • Kund:innen der Gruppe profitieren von der ausgebauten Security Expertise
  • X1F: different as a service

 

Die e2 Security GmbH, mit Sitz in Bonn, ist ab sofort Teil der X1F Gruppe. Dabei handelt es sich um ein auf die Bereiche Cyber- & Information Security und Digital Transformation spezialisiertes Beratungsunternehmen.
Die Expert:innen implementieren Cybersecurity als integralen Bestandteil in den Geschäftsanwendungen ihrer Kund:innen, um Organisationen und Infrastrukturen durch Konzeption, Planung und Durchführung bestmöglich zu schützen. Zu den Leistungen zählen die Einrichtung und Übernahme von umfassenden Cybersecurity Services wie: Penetration Testing & Vulnerability Management, Audit & Compliance Testing sowie Cloud Security, u.a. für sehr große Cloud- bzw. ERP-Anbieter. Die ausgeprägten Security Leistungen flankiert e2 Security mit Digital und Business Consulting mit Fokus auf Supply Chain Management, Data Strategy und End-to-End Prozess Analyse. 

Andreas Flegel, Geschäftsführer von e2 Security: „X1F macht für uns einen großen Skalierungsspielraum auf. Ebenso freuen wir uns mit unserem Beitritt einen wichtigen Beitrag für den intensiven Aufbau der Cybersecurity Kompetenz innerhalb der Gruppe zu leisten.“ „Dazu bringen wir unsere Security- und Digitalisierungs-Expert:innen mit langjähriger Erfahrung in der Prüfung und Sicherung von IT-Systemlandschaften vollständig ein. Sowohl für unsere Mitarbeiter:innen als auch unsere Kund:innen ergeben sich ausgeprägte Synergien in der Zusammenarbeit mit den erfahrenen IT-Spezialist:innen der X1F Gruppe.“, ergänzt Kay Wolf, ebenfalls Geschäftsführer von e2 Security. 

„Mit der umfangreichen Expertise, die e2 Security besitzt, bauen wir die Cyber- & Information Security Kompetenzen optimal aus“, so Lars Ackermann, CEO von X1F. „Vor dem Hintergrund der volatilen wirtschaftspolitischen und gesellschaftlichen Lage ist Security für unsere Kund:innen enorm wichtig geworden und damit auch eine essentielle Anforderung an Trusted Advisor. Für unsere Kund:innen aus defensiven und regulierten Branchen bietet die Ergänzung eines Cyber- und Information Security Portfolios die Möglichkeit, vom Vertrieb über die Kernprozesskonfiguration und Optimierung bis Zahlungseingang und Investment, ein abgesichertes und stimmiges Leistungsangebot aus einer Hand zu erhalten. Wir freuen uns sehr über das weitere Wachstum im Jahr 2023 und heißen die neuen Kolleg:innen in der Gruppe herzlich willkommen.“

Andreas Flegel

Geschäftsführer

e2 Security GmbH

Kay Wolf

Geschäftsführer

e2 Security GmbH

Lars Ackermann

CEO

X1F GmbH

Die folgenden Unternehmen bilden nun die X1F Gruppe:

Über X1F

Die X1F Gruppe bietet Technologie- und Transformationsberatung aus einer Hand, die Banken, Versicherungen, die Industrie und den öffentlichen Bereich im digitalen Wandel mit einem Full Service Angebot unterstützt. Unter ihrem Dach bündelt X1F spezialisierte, innovative und komplementär aufgestellte Dienstleistungen für Geschäftsprozessberatung, Plattformintegration, Datenanalyse, künstliche Intelligenz, Security, Identity & Access Management sowie Cloud-Architektur und IT-Infrastruktur. X1F als Holding, an der Fonds der Schweizer Privatinvestorengruppe Ufenau Capital Partners die Mehrheitsbeteiligung halten, erwirtschaftet mit ihren neun Unternehmenstöchtern und über 900 Mitarbeiter:innen einen Jahresumsatz von mehr als 140 Millionen Euro. Sie bietet IT-Lösungen an 33 Standorten in Europa, USA, Kanada und Australien an.

Pressekontakt

Hendrik Dold
Director Corporate Communications
X1F GmbH
hendrik.dold@x1f.one