X1F-Gruppe wächst inhaltlich und visuell weiter zusammen

Töchter der X1F treten zukünftig mit dem Zusatz „part of X1F“ auf

Hamburg. Seit Gründung der X1F im Februar 2021 hat sich die Gruppe stetig weiterentwickelt und ist bis heute auf sieben Unternehmenstöchter angewachsen, die weiterhin eigenständig mit ihrer Expertise erfolgreich am Markt agieren. Gleichzeitig ist jedoch die engere Verzahnung innerhalb der X1F-Gruppe vorangeschritten.

Dies zeigt sich in einem umfassenderen Dienstleistungsangebot der Gruppe und gemeinsam gewonnenen Kundenprojekten. 

Die logische Schlussfolgerung daraus ist, dass trotz weiterhin eigenständiger Markenauftritte der Töchter, die engere Zusammenarbeit innerhalb der Gruppe auch visuell nach außen dargestellt wird.

Dafür werden ab heute die Töchter der Gruppe mit dem Zusatz „part of X1F“ auftreten. Insgesamt wird die Anpassung auf der Website, den Social Media-Profilen, den Unternehmenspräsentationen und in den E-Mail-Signaturen die enge Zusammenarbeit der Gruppe abbilden.

Wir freuen uns auf ein weiter voranschreitendes Zusammenwachsen der Gruppe. 

 

Über X1F

Die X1F-Gruppe bietet Technologieberatung aus einer Hand, die insbesondere die Finanz- und Versicherungswirtschaft im digitalen Wandel mit einem Full Service Angebot unterstützt. Unter ihrem Dach bündelt X1F spezialisierte, innovative und komplementär aufgestellte Dienstleistungen für Plattformintegration, Datenanalyse, künstliche Intelligenz und Identity & Access Management sowie Cloud-Architektur und IT-Infrastruktur. X1F als Holding, an der Fonds der Schweizer Privatinvestorengruppe Ufenau Capital Partners die Mehrheitsbeteiligung halten, erwirtschaftet mit ihren sieben Unternehmenstöchtern und knapp 800 Mitarbeiter:innen einen Jahresumsatz von mehr als 110 Millionen Euro. Sie bietet IT-Lösungen an 31 Standorten in Europa, USA, Kanada und Australien an.

Hendrik_Dold_Director CC_X1F

Pressekontakt

Hendrik Dold
Director Corporate Communications
X1F GmbH
hendrik.dold@x1f.one